Noch eine unbekannte Drehpendeluhr

Jahresuhren, Atmos und mehr

Re: Noch eine unbekannte Drehpendeluhr

Beitragvon Nappo » So 12. Jun 2016, 12:50

Die Uhr läuft jetzt mit 0,091mm perfekt.
Die Mechanik der Pendeleinstellung ist jetzt mittig, kann also in beide Richtungen gestellt werden.
Hat seit gestern 1 Minute Abweichung :)
Pendel schwingt etwa 280°...
Danke an alle.
Habe auch wieder eine neue. Eine frühe JUF mit Scheibenpendel, aus England zurück geholt :D
Läuft perfekt, wird aber auch irgendwann noch zerlegt und überholt.
Christian
Nappo
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 19:59

Vorherige

Zurück zu Drehpendeluhren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast