XXL Pendeluhr welche Pendelfeder?

Jahresuhren, Atmos und mehr

XXL Pendeluhr welche Pendelfeder?

Beitragvon Stucki199 » Do 9. Feb 2017, 14:07

Hallo Gemeinde,

ich habe mir eine XXL Drehpendeluhr ( 43 cm ) angeschafft. Komme leider nicht weiter, da die Pendelfeder zu kurz und aus Bronze ist. Verbaut ist ein Scheibenpendel.
Zur Zeit warte ich auf meinen gekauften Terwilliger, aber das dauert wohl noch ein wenig aus den Staaten.
Vielleicht könnt ihr mir vorab helfen? Ich weiß nicht welche Pendelfeder ich kaufen soll. Sie muss ja auch etwas länger sein.

Maße der Platine: 870 x 680 Zwischenmaß = 350

Ich hoffe es ist die JUF. ???

Danke euch im Voraus
Stucki

IMG_7680.JPG
IMG_7672.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Dazu ist eine einfache Registrierung erforderlich.
Stucki199
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 07:08

Re: XXL Pendeluhr welche Pendelfeder?

Beitragvon Der_Stromer » Do 9. Feb 2017, 14:46

Das könnte die Platine 1439, Jahresuhrenfabrik ab 1912 sein. Pendelfeder: HOROLOVAR .004" (0,102mm). Länge etc. muss manuell angepasst werden, richtet sich nach dem ´verwendeten Pendel, denn diese Type wurde mit Kugelpendel oder Scheibenpendel angeboten.
Hallo aus der Oberpfalz
Rolf-Dieter, der Stromer

http://www.rolf-dieter-reichert.de
Benutzeravatar
Der_Stromer
 
Beiträge: 559
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 10:21
Wohnort: 92272 Freudenberg (Oberpfalz)

Re: XXL Pendeluhr welche Pendelfeder?

Beitragvon Stucki199 » Fr 10. Feb 2017, 12:23

Hallo Stromer, wie immer besten Dank.

deine empfohlene Feder ist ca. 13,6 cm lang. Habe bestellt. Aber reicht die Länge aus? Zur Zeit hängt das Pendel ziemlich hoch.

MfG
Stucki

IMG_7684.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Dazu ist eine einfache Registrierung erforderlich.
Stucki199
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 07:08

Re: XXL Pendeluhr welche Pendelfeder?

Beitragvon Der_Stromer » Fr 10. Feb 2017, 19:23

Das sollte eigentlich hinkommen. Ein Lineal wird Aufklärung bringen :mrgreen:
Hallo aus der Oberpfalz
Rolf-Dieter, der Stromer

http://www.rolf-dieter-reichert.de
Benutzeravatar
Der_Stromer
 
Beiträge: 559
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 10:21
Wohnort: 92272 Freudenberg (Oberpfalz)


Zurück zu Drehpendeluhren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron