Turmuhr Pechmann

Galerie und Allgemeines

Turmuhr Pechmann

Beitragvon Schnurrer » So 27. Mär 2016, 14:02

Hallo,
ich habe eine Turmuhr der Firma Pechmann erworben, die ich restaurieren möchte. Leider wurde die Uhr wohl mehrfach ( relativ schlecht ) überstrichen, so daß die Originalfarbe nicht mehr erkennbar ist. Ist Euch bekannt, welche Farbe die Uhren der Firma Pechmann ursprünglich hatten. War das Gestell seitlich mit einer anderen Farbe ( z.B. goldfarben ) gefasst?
Danke für Eure Antwort.
Günter Schnurrer
Benutzeravatar
Schnurrer
 
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Jun 2015, 12:10

Re: Turmuhr Pechmann

Beitragvon walter der jüngere » So 27. Mär 2016, 16:57

Hallo,

ich denke, die wohl kompetenteste Antwort bietet die Uhr vermutlich selber - irgendwo werden Anstrichreste (darunterliegende Farbschichten) noch zu finden sein.

Nächste Möglichkeit, wenn o.g. Suche nicht zum Ziel führen sollte:
Sich mit dem Turmuhrenkreis der DGC in Verbindung setzen. Dort wird man sicherlich auch weiterhelfen können.
Hier ein Link dorthin:
http://www.f-k-turmuhren.de/

Viel Erfolg!

Walter d. J.
walter der jüngere
Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 843
Registriert: Do 12. Aug 2010, 12:36

Re: Turmuhr Pechmann

Beitragvon Der_Stromer » So 27. Mär 2016, 18:23

Hier kannst Du Dich auch hinwenden: http://www.rauscher-time.com/index.html Da bekommst Du sicher eine Antwort, welche Grundfarbe die Uhren der Firma Pechmann gehabt hat.
Hallo aus der Oberpfalz
Rolf-Dieter, der Stromer

http://www.rolf-dieter-reichert.de
Benutzeravatar
Der_Stromer
 
Beiträge: 571
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 09:21
Wohnort: 92272 Freudenberg (Oberpfalz)


Zurück zu Turmuhren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast