BÜR Präzisionsuhr für Glocke

Galerie und Allgemeines

BÜR Präzisionsuhr für Glocke

Beitragvon Quattro1968 » Di 12. Mai 2015, 14:56

Hallo an alle :-)
Ich habe mich hier im Forum angemeldet da ich die Aufgabe haben unsere Dorfglocke (Steuerung) zu reparieren. Vorab ich habe die Uhr selber noch nicht gesehen und weiß auch nicht ob es einen Schaltplan oder Bedienungsanleitung gibt. Ich habe nur die Info das die Uhr immer zur richtigen Zeit (versucht) zu läuten, aber nicht lange genug. Das heißt Sie läutet nur ein bis zwei mal dann ist Ruhe. Da ich von der Materie keine Ahnung habe und die Reparatur halt auch nichts oder nicht viel kosten soll (da wir nur ein kleines Dorf sind) dachte ich strecke mal meine Fühler aus was die Profis hier sagen werden. Klar ist eine Ferndiagnose so wie mit der Glaskugel, aber vielleicht hatte hier im Forum schon Jemand ein ähnliches Problem und kann mir vielleicht weiter helfen. Beim nächsten mal stelle ich auch ein Bild von der Uhr ein (werde aber erst am Montag dazu kommen). Ein Multimeter zum messen ist vorhanden. Ich werde am Montag als erstes mal schauen ob der Motor auch Spannung bekommt und auch läuft. Es gibt bestimmt auch einen Schalter der die Glocke permanent schaltet. Wenn das funktioniert, dann halt Schritt für Schritt zurück wo die Signale herkommen. Klar habe ich hier alles ein bisschen wage geschrieben, aber irgendwo muss man halt Anfangen. Danke wenn sich Jemand die zeit nimmt meinen Beitrag durch zu lesen und vielleicht bekomme ich ja auch einen guten Tipp.

Gruß Manfred
Quattro1968
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Mai 2015, 14:29

Re: BÜR Präzisionsuhr für Glocke

Beitragvon Typ1-2-3 » Di 12. Mai 2015, 19:31

Na, so ist das Kaffeesatzleserei aus 5km Entfernung. Ohne Bilder... keine Chance.

Frank
Typ1-2-3
 
Beiträge: 1219
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:10

Re: BÜR Präzisionsuhr für Glocke

Beitragvon wahli76 » Mi 13. Mai 2015, 19:11

Hallo Manfred,

schreib´ doch mal wo sich das besagt Dorf befindet. Vielleicht findest du ja praktische Hilfe hier im Forum.

Viele Grüße

Kurt
Benutzeravatar
wahli76
 
Beiträge: 396
Registriert: Di 17. Jan 2012, 14:08
Wohnort: bei München


Zurück zu Turmuhren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast