DGC-Uhrenforum

Für Freunde mechanischer Uhren
Aktuelle Zeit: Mo 24. Apr 2017, 05:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wichtige Hinweise


ACHTUNG : Der Betrieb und die Reparatur elektrischer Uhren kann für den Laien lebensgefährlich sein. Deshalb unbedingt die Bekanntmachung "WARNUNG: Elektrische Uhren " lesen !
Hier abgegebene Tipps können keinen Fachmann ersetzen und sind ohne jede Garantie oder Gewähr.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ctw hauptuhr
BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 16:37 
Offline

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:57
Beiträge: 5
Hallo liebe Sammler elektrischer Uhren

Mein neues Restaurationsprojekt ist eine Wagner Hauptuhr
Nun fehlt mir das Original Pendel
Hat einer von euch noch eines in seiner Sammlung ??
Auch über eine Info über die Schaltung der spulen,
Wie die Brücken für 12/24 Volt ,angeschlossen werden müssen
Würde ich mich sehr freuen
Euch schöne Feiertage


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Dazu ist eine einfache Registrierung erforderlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ctw hauptuhr
BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Aug 2010, 21:08
Beiträge: 819
Wohnort: Nähe München
Pendel hätte ich:
3/4 Sekundenpendel
Die Pendellinse bräuchte mal etwas Zuwendung.

Dateianhang:
DSC_0908.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Dazu ist eine einfache Registrierung erforderlich.

_________________
Die großen Tugenden machen ein Furry bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ctw hauptuhr
BeitragVerfasst: Fr 14. Apr 2017, 17:21 
Offline

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:57
Beiträge: 5
Hallo phalos
Hast pn...
Lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ctw hauptuhr
BeitragVerfasst: So 23. Apr 2017, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Aug 2015, 00:45
Beiträge: 47
Wohnort: 91074 Herzogenaurach
Hi Jensemann,

die Uhr steht jetzt auf 12 Volt (beide Spulen parallel). Für 24 Volt musst Du die beiden Brücken übereinander in die Mitte setzen, die Spulen sind dann in Reihe und die Anschlüsse liegen dann außen. Zu beachten ist, dass dann der Widerstand für die Funkenlöschung (oben rechts auf der Klemmleiste auf der Uhr) von 1000 Ohm auf 4000 Ohm geändert (gewechselt) werden muss.

Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de