Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung

auch Vorschläge für die Linkliste

Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung

Beitragvon droba » Fr 15. Apr 2016, 10:03

Hallo Uhrenfreunde,

im Jahr 1890 wurde in Deutschland ein Patent für eine Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung erteilt; leider habe ich das entsprechende Patent bei Depatisnet aber nicht gefunden. Es gibt aber eine Zeichnung dieser Uhr:

Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung.jpg


Wie funktioniert diese Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung:

Das eigentliche "Uhrwerk" ist die Flüssigkeitstrommel "A". Diese hängt an Schnüren am Rahmen "B"; die Schnüre sind um die Achse der Trommel gewickelt. Die Trommel läuft durch ihr Eigengewicht über die schräge Ebene des Rahmens "B" nach unten. Die Trommel ist in Ihrem Inneren in mehrere Kammern unterteilt, in denen sich Flüssigkeit befindet, die durch kleine Schlitze von Kammer zu Kammer fließen kann.


Wie wird diese Uhr abgelesen:

Die Enden der Achse der Trommel "A" zeigen auf dem Rahmen "B" die Stunden an; die Flüssigkeits-Trommel "A" zeigt an ihrem Umfang die Minuten an. Die Uhr hat also eine Laufzeit von einem Tag und sollte sinnvollerweise immer um die Mittagszeit "aufgezogen" werden.


Viel Spaß bei der Betrachtung dieser außergewöhnlichen Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung! Ich bin gespannt auf Einschätzungen und Kommentare!

Droba
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Dazu ist eine einfache Registrierung erforderlich.
Benutzeravatar
droba
 
Beiträge: 840
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:39

Re: Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung

Beitragvon Ursus » Fr 15. Apr 2016, 11:54

Benutzeravatar
Ursus
Administrator
 
Beiträge: 636
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung

Beitragvon droba » Fr 15. Apr 2016, 13:31

Ursus hat geschrieben:Siehe auch http://www.europa-center-berlin.de/sehe ... -zeit.html

Ursus


Mensch Ursus- für so eine Uhr haben wir in unserem Forum doch wirklich nur ein müdes Lächeln übrig! :o :twisted:

Droba
Benutzeravatar
droba
 
Beiträge: 840
Registriert: So 22. Aug 2010, 20:39

Re: Uhr mit Flüssigkeits-Hemmung

Beitragvon Chroniker » Sa 2. Sep 2017, 15:32

Zufällig ist mir eine dieser Uhren mit Flüssigkeitshemmung begegnet. Allerdings ist das Gehäuse dieser Uhr doch wesentlich einfacher, als die Beschreibung und Zeichung des Themenstarters.

Wasseruhr.jpg


Im wesentlichen ist die Funktion auch identisch, aber die Hemmung in der Zeichnung ist wesentlich besser zu regulieren, als dieses Original

Chroniker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Dazu ist eine einfache Registrierung erforderlich.
Chroniker
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 20:39


Zurück zu Interessantes um und über Uhren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast